28. Juli 2016

Qualifizierung / Zertifizierung

BaKuZiB

Bawernameya Kurdî wek Zimanê Biyanî

Zertifikat Kurdisch als Fremdsprache

Was ist das BaKuZiB und für wen ist es gedacht?

Das BaKuZiB bietet offizielle und international anerkannte Kurdischprüfungen für (junge) Erwachsene, die verschiedenen Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entsprechen. Anhand von handlungsorientierten und kontextgebundenen Prüfungsaufgaben zertifiziert das BaKuZiB die Fremdsprachenkenntnis von Kurdischlernenden weltweit. Die Prüfungen wurden von der Adar Sprachschule entwickelt.

 

Warum und an welcher Sprachprüfung teilnehmen?

Menschen lernen aus unterschiedlichen Gründen Kurdisch.

Darum entwickelt das BaKuZiB jährlich verschiedene Prüfungen für unterschiedliche Zielgruppen und auf unterschiedlichen Sprachniveaus. Durch das Bestehen einer Prüfung zeigt man, dass man über ausreichende Sprachkompetenzen verfügt, um in einem bestimmten Lebensbereich zu funktionieren (hören, lesen, schreiben, sprechen und an Gesprächen teilnehmen). Um sich für die passende Prüfung zu entscheiden, können Kandidaten am besten die Beschreibungen unserer Prüfungen und der Niveaustufen des GER, mit dem eigenen Bedarf vergleichen:

Asta bingehîn – A2

Für diejenigen, die Kurdisch im alltäglichen und privaten gesellschaftlichen Leben gebrauchen möchten.

Asta bingehîn a navîn – B1

Für diejenigen, die die kurdische Sprache selbständig und im öffentlichen gesellschaftlichen Leben gebrauchen möchten.

Asta navîn a ji bo kar û xwendinê – B2

Für diejenigen, die Kurdisch im Arbeitsalltag, insbesondere im Gesundheitswesen und in administrativen Berufen und für Studium verwenden möchten.

Asta bilind a ji bo perwerdehî û kar – C1

Für diejenigen, die ein weit fortgeschrittenes Sprachniveau im Bildungswesen oder in beruflichen Kontexten benötigen und Kurdisch flexibel gebrauchen möchten.

 

Wann, wie und wo?

Die BaKuZiB-Prüfungen finden jährlich in der ersten Maihälfte statt und werden (vom Kurdischlehrer) im Standort des Kandidaten abgenommen. Teilnehmer melden sich über den Prüfer vor Ort an, der dann die Anmeldeformulare bis dem 21. März an das BaKuZiB übermittelt.

Über Termine und Preise können Teilnehmer sich direkt beim Prüfungszentrum erkundigen. Nehmen Sie persönlich Kontakt mit unserer Schule auf.

 

Wie sieht die Prüfung aus?

Die Prüfung wird auf Papier durchgeführt und besteht aus drei Teilen: hören und schreiben (Teil A), lesen und schreiben (Teil B) und sprechen sowie an Gesprächen teilnehmen (Teil C). Die Aufgaben in Teil A und B bearbeiten die Prüfungsteilnehmer zeitgleich, wohingegen in Teil C Einzelgespräche geführt werden.

 

Wie vorbereiten?

Zur Vorbereitung auf die Prüfung können sie unsere Lehrbücher benutzen.

 

Wie sieht die Bewertung aus und ist das Ergebnis bekannt?

Die Prüfungen werden einheitlich durchgeführt und bewertet. Alle abgelegten Prüfungen werden nach Berlin (Adar Sprachschule) geschickt und im Juni von geschulten Korrektoren bewertet. Die Prüfer erhalten im Juli die Resultate ihrer Prüflinge. Teilnehmer, die die Prüfung erfolgreich bestanden haben, erhalten dann ein Zertifikat. Alle abgelegten Prüfungen werden postalisch nach Berlin geschickt und zentral beurteilt. Im Juni bewerten durch das BaKuZiB geschulte Korrektoren die eingesendeten Prüfungen. Im Juli erhalten die Prüfer und die Prüfungskandidaten die Ergebnisse. Teilnehmer, die die Prüfung bestanden haben, erhalten dann ein Zertifikat.

 

Kosten: Die Prüfungsgebühr beträgt je nach Niveaustufe:

A2 – 120 €, B1 – 130 €, B2 – 140 €, C1 – 150 €

Anmeldefrist: Anmeldungen ab sofort bis 21. März 2020

Bearbeitungszeit: mind. 1-2 Monate

Eine Mindestteilnehmerzahl ist nicht erforderlich.